PRESSESPIEGEL

Freitag, 23. Oktober 2020
47 Artikel


Zeitungslogo
23.10.2020

„Prävention ist möglich“

In Dresden soll ein syrischer Islamist einen Mann erstochen haben. Islamwissenschaftler Michael Kiefer spricht über mögliche Hintergründe.
Stefan Reinecke


Zeitungslogo
23.10.2020

Rechtsextreme bei der Polizei

Bei der Polizei werden immer mehr rechtsextreme Gruppen entdeckt. Christian Specht macht das Angst.


Zeitungslogo
23.10.2020

Der Künstler als Propagandist

Kontinuitäten und Aussetzer: Der Fall Alfred Bauer und die Aktualität des „Beschweigens brauner Biographieanteile“.
Gertrud Koch


Zeitungslogo
23.10.2020

Schwer bewaffnete Rechte

Rechtsextreme horten legal jede Menge Waffen. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf die Anfrage einer Linken-Abgeordneten hervor.
Tobias Schulze


Zeitungslogo
23.10.2020

Anrufung der Linken

Nach den Anschlägen in Paris und Dresden wird das Schweigen der Linken beklagt. Engagement aber lässt sich nicht von der Seitenlinie verordnen.
Ambros Waibel


Zeitungslogo
23.10.2020

Diesmal war’s nicht die Antifa

Erneut musste die AfD ihren Parteitag kurzfristig absagen. Diesmal waren Brandschutzauflagen schuld. Bündnisse mobilisieren nun zur Querdenken-Demo.
Gareth Joswig


Zeitungslogo
23.10.2020

Pegidas „Geburtstag“ fällt flach

Am Sonntag wollen die Pegida-Protestler eigentlich feiern, dass sie seit sechs Jahren jede Woche in Dresden demonstrieren. Doch das wird nichts.
Michael Bartsch


Berliner Abendblatt
23.10.2020

Rassisten in der Berliner Polizei

Es klingt paradox: Gerade unter denen, die Recht und Gesetz schützen sollen, finden sich zunehmend Gegner der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.


Tag24
23.10.2020

Attila Hildmann äußert sich zu Öl-Anschlag auf Museumsinsel

Berlin - Nach den Attacken auf Kunstobjekte der Berliner Museumsinsel sucht die Polizei weiter nach dem Täter. In den Ausstellungshäusern waren mehr als 60 Objekte mit einer Flüssigkeit beschädigt worden.


Tag24
23.10.2020

Rassismus, Gewalt, Diskriminierung: Mehrere Spiele in Sachsen abgebrochen

Leipzig - Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) hat am Donnerstagnachmittag eine Statistik über jene Spiele veröffentlicht, die wegen diverser Vorfälle in der Saison 2019/20 abgebrochen werden mussten.
Nico Zeißler


Zeitungslogo
23.10.2020

Berufung im Prozess um Nazi-Symbole im Dienstzimmer

Der Traunsteiner Prozess gegen einen Kripobeamten wegen Strafvereitelung im Amt und Nazi-Symbole im Dienstzimmer geht in eine weitere Runde. Der Angeklagte und die Verteidigung haben Berufung eingelegt. Der Mann hatte eine Bewährungsstrafe bekommen.


Zeitungslogo
23.10.2020

Nach Groß-Razzia der Ulmer Polizei: Ermittler prüfen rechtsextremen Hintergrund

400 Beamte durchsuchten unter der Leitung des Polizeipräsidiums Ulm mehrere Wohnungen und ein Waldstück. Es geht um Kriegswaffen und Rechtsextremismus.


Zeitungslogo
23.10.2020

53-Jähriger zeigt Hitlergruß und beleidigt Polizisten

Ein 53-Jähriger soll am Mittwochmittag zwei Männer in Renningen von seinem Balkon aus beleidigt und auch den Hitlergruß gezeigt haben. Als eine Streifenwagenbesatzung eintrifft, eskaliert die Situation.
Matthias Kapaun


Zeitungslogo
23.10.2020

Projekt "Die Hassmaschine" von BR, NDR und WDR ausgezeichnet

Ein Reporterteam von BR, NDR und WDR ist für die Recherche "Die Hassmaschine" zu Hasskommentaren auf Facebook mit dem Otto-Brenner-Preis 2020 in der Kategorie Medienprojekt ausgezeichnet worden.


hessenschau
23.10.2020

Lübcke-Prozess: Im Jargon der Verschleierung

Im Lübcke-Prozess hat am 23. Prozesstag Alexander S. ausgesagt. Er kennt die beiden Angeklagten aus gemeinsamen Tagen in der nordhessischen Neonazi-Szene. In der Vernehmung ging es auch um einen Anruf, wenige Stunden vor der Tat.


Zeitungslogo
23.10.2020

Maurós Levit-Kritik: "Spaltung in der Gesellschaft wird tiefer"

In seinem Text "Igor Levit ist müde" fährt der Musikkritiker Helmut Mauró schwere Geschütze gegen den Star-Pianisten auf. Ein Gespräch mit der Redakteurin des Berliner "Tagesspiegels" Christiane Peitz.


Zeitungslogo
23.10.2020

Greifswalder rufen zu Protest vor Burschenschaft auf

Das Aktionsbündnis „Greifswald für alle“ will am Samstag gegen einen Auftritt eines Brandenburger AfD-Mannes und Vorsitzenden eines als rechtsextrem eingestuften Vereins auf die Straße gehen. Das Bündnis hegt zudem weitere Pläne für die Zukunft.
Christopher Gottschalk


Zeitungslogo
23.10.2020

Anklamer Gastwirt meldet Insolvenz – Lokal geschlossen

Dem Betreiber des Anklamer Lokals „Zum Klosterbruder” droht nicht nur eine Haftstrafe. Er steckt auch in wirtschaftlichen Schwierigkeiten.


Zeitungslogo
23.10.2020

Erneut Protest vor Hagenbecks Tierpark „Unsere Ausdauer ist größer als deren Ignoranz“

Stellingen - Der Tierpark Hagenbeck in Hamburg-Stellingen ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt und gilt allgemein hin als Ort für Familienausflüge.
Daniel Gözübüyük


Zeitungslogo
23.10.2020

Migranten und Juden abgelehnt

Im Lübcke-Prozess wird ein Mann als Zeuge vernommen, der beide Angeklagten aus der rechten Szene kennt. Alexander S. sagt vor Gericht eher ungern aus.
Hanning Voigts


Zeitungslogo
23.10.2020

Denunzieren in Zeiten von Corona? Eine App macht es möglich

Niemand braucht in Corona-Zeiten Portale, auf denen Menschen andere anprangern. Einzelne Gruppen sind nicht für die Pandemie verantwortlich.
Katja Thorwarth


Zeitungslogo
23.10.2020

Corona-Debatte: Was Leserinnen an der FR-Berichterstattung kritisieren

Unsere Berichterstattung über die Corona-Pandemie und andere Themen gefällt nicht allen. Wir wollen darüber reden: FR-Autor Stephan Hebel antwortet auf Kritik von Leserinnen und Lesern.
Stephan Hebel


Zeitungslogo
23.10.2020

Wenn der Nachrichtendienst Ihren WhatsApp-Chat mitlesen will

Nachrichtendienste sollen Handys von Verdächtigen mit Schadsoftware ausspionieren dürfen. Und Telekommunikationsfirmen sollen auch noch helfen. Ein gefährlicher Plan
Lisa Hegemann


Zeitungslogo
23.10.2020

"Sie trainieren für den politischen Umsturz"

Seit Jahren betreiben Neonazis professionellen Kampfsport. Um sich auf den rechten Straßenkampf vorzubereiten, sagt der Soziologe Robert Claus in seinem neuen Buch.
Christian Spiller


Zeitungslogo
23.10.2020

Gibt es eine Art Zensur?

Nico Fried, Leiter der Parlamentsredaktion der SZ in Berlin, über die Genese von Artikeln und Meinungsfreiheit.


Zeitungslogo
23.10.2020

Hitler-Parodie statt rechter Chat

Eine Polizistin wehrt sich in einem Eilverfahren erfolgreich gegen ihre Suspendierung. In dem Chat habe eine Person Hitler verspottet, ein "schwerwiegendes Dienstvergehen" will das Verwaltungsgericht nicht erkennen.
Christian Wernicke


Zeitungslogo
23.10.2020

Schlappen und Schlapphüte

Eine Dokumentation zeigt, was immer noch beim Verfassungsschutz falsch läuft - trotz stetig steigender Etats
Willi Winkler


Zeitungslogo
23.10.2020

Ein Tweet löst gar nichts

Extremistische Taten werden nicht durch lautes Geschrei oder betontes Schweigen verhindert, sondern durch Resozialisierungsarbeit. Aber für die gibt es keine 4000 Likes.
Detlef Esslinger


Zeitungslogo
23.10.2020

Zahl der Rechtsextremen mit Zugang zu Schusswaffen gestiegen

Rechtsextreme in Deutschland dürfen einem Bericht zufolge vermehrt Waffen besitzen. Der Anstieg könnte allerdings auch mit einer genaueren Erfassung zusammenhängen.


Zeitungslogo
23.10.2020

Strafverfolger besser ertüchtigen, Gefährder zu überwachen

Der 20-jährige Syrer, der die beiden Männer in Dresden niederstach, war als islamistischer Gefährder bekannt. Er hatte schon in einem deutschen Gefängnis gesessen. Die brutale Tat hätte verhindert werden können – ohne deutsche Grundwerte zu opfern.
Daniel-Dylan Böhmer


Zeitungslogo
23.10.2020

Mehr als ein Pianist

Die SZ bittet Igor Levit wegen eines Textes um Entschuldigung - und macht es so noch schlimmer
Robert D. Meyer


Zeitungslogo
23.10.2020

»Wie fühlen Sie sich, zwei Füße zu haben?«

In Erfurt wurde über das Leben und das Selbstverständnis von Juden in Deutschland diskutiert
Sebastian Haak


Zeitungslogo
23.10.2020

In Verteidigung der Impfung

Um die Pandemie zu bekämpfen, steht die Herstellung eines Impfstoffs im Mittelpunkt. Impfgegner*innen erweisen sich hierbei als ideologisch und wissenschaftsfeindlich.
Elisa Nowak


Zeitungslogo
23.10.2020

Die Vergangenheit, die nicht vergeht

Kamil Majchrzak
Der Regisseur begleitet in seinen Filmessay „Contemporary Past – Die Gegenwart der Vergangenheit“ eine Gruppe von Jugendlichen in der Gedenkstätte von Buchenwald.
Peter Nowak


Sportschau
23.10.2020

Schneiders Appell gegen Beleidigungen

Am vergangenen Wochenende haben Schalker Fußballfans beim U19-Revierderby den Dortmunder Nachwuchskicker Youssoufa Moukoko übel beleidigt. Die Ermittlungen auf Schalke laufen. Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider wendet sich mit einem flammenden Appell für Zivilcourage an die Fans.


Zeitungslogo
23.10.2020

„Superspreader-Events“ – Wenn Demos, Feiern und Veranstaltungen zum Problem werden

Kaum etwas ist in der Corona-Krise so gefürchtet wie die so gennannten „Superspreader-Events“. Veranstaltungen, auf denen sich viele Menschen anstecken. Was ist darüber bekannt und welche Situationen können problematisch sein?


Zeitungslogo
23.10.2020

Was Spanische Grippe und Coronavirus-Pandemie gemeinsam haben

Ängste, Ohnmachtsgefühle und Vertrauensverlust – was die Menschen in einer globalen Pandemie empfinden, kann erhebliche politische Auswirkungen haben. Ein Projekt am Dresdner Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung untersucht, ob antidemokratische Kräfte in einer Gesundheitskrise profitieren.
Alexander Moritz


Zeitungslogo
23.10.2020

Keiner darf sich vor den Antworten drücken

Nach dem tödlichen Messerangriff von Dresden ermittelt die Bundesanwaltschaft wegen eines islamistischen Hintergrunds. Viele unangenehme Fragen stellten sich, kommentiert Nadine Lindner. Unter anderem sei es Zeit für eine Debatte innerhalb der linken politischen Kräfte über deren Haltung zum Islamismus.
Nadine Lindner


Zeitungslogo
23.10.2020

Regierung gegen Rassismus, "Rasse" und Rechte

Die Regierung will Zeichen setzen gegen Rassismus: Ein Anti-Rassismusbeauftragter soll kommen, eine Studie zu Rechtsextremismus in der Polizei, "Rasse" soll als Begriff raus aus dem Grundgesetz.
Volker Witting


Zeitungslogo
23.10.2020

Antifaschisten verlangen Aufklärung

Wiesbaden: Bündnis will gegen Netzwerke aus Neonazis, Polizei und Geheimdiensten demonstrieren
Markus Bernhardt


Zeitungslogo
23.10.2020

Gemeinnützig!

Antifaschistischer Verband wehrt sich gegen Geheimdienste, Ämter und Finanzminister. VVN-BdA demonstrierte am Mittwoch in Berlin
Jan Greve


Zeitungslogo
23.10.2020

»Pegida« auf Schrumpfkurs

Dresden: Rechte Bewegung sagt geplante Veranstaltung zum sechsten »Geburtstag« ab. Gegenprotest soll dennoch stattfinden
Steve Hollasky


Zeitungslogo
23.10.2020

Ein Einzelfall nach dem anderen

In den vergangenen Wochen und Monaten sind zahlreiche Fälle von rechtsextremen Ansichten bei Bundeswehr und Polizei bekannt geworden. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat nun seinen Widerstand gegen eine wissenschaftliche Studie zum Rassismus in der Polizei aufgegeben.
Eric von Dömming


Mimikama
23.10.2020

Behauptet Spahn, Corona verlaufe milder als die Grippe? (Faktencheck)

Ein abgefilmtes Video mit Jens Spahn und der Aussage, dass Corona milder verlaufe als die Grippe, sorgt in bestimmten Kreisen für Aufregung.
Ralf Nowotny


t-online
23.10.2020

Bela B, warum sollte man mit Nazis reden?

Punkrock heißt auch die eigene Meinung vertreten. Das macht Bela B, Drummer von Die Ärzte, im t-online-Gespräch auch und spricht über Rechtsextremismus, die AfD, Corona-Aluhüte und Humor.
Sebastian Berning


bnr.de
23.10.2020

Julia von Heinz: „Die Antifa kann man nicht verbieten“

Wie weit darf man gehen im Kampf gegen rechts? Um die Frage dreht sich der neue Film von Julia von Heinz „Und morgen die ganze Welt“. Im Interview spricht die Regisseurin über den Wert der Demokratie und ihre eigenen Erfahrungen in der Antifa.
Kai Doering


bnr.de
23.10.2020

Hessen-NPD blickt auf das Frühjahr

Die hessische NPD hat ihren Landesvorsitzenden Daniel Lachmann wiedergewählt. Der Landesverband bereitet sich auf die Kommunalwahlen im März kommenden Jahres vor.


Grafiknachweis Banner: Susanne Krekeler / © pixelio.de

An- /abmelden

Hier könnt ihr euch für den Pressespiegel von STARK gemacht! an- bzw. abmelden.

Der Pressespiegel erscheint von Montag bis Samstag und ist kostenlos abonnierbar.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr