Einsendeschluß Jugendjury Friedrichshain-Kreuzberg 2018

Kinder und Jugendliche von 11-27 Jahren, die in Friedrichshain-Kreuzberg selbst aktiv werden wollen, können Mittel für ihre Projektidee bis zu 1.200 € bei der Jugendjury beantragen. In der Jugendjurysitzung stellen sich alle Projektteams ihre Ideen gegenseitig vor, ihr entscheiden dann gemeinsam, wie das Geld verteilt wird.

Ort
Berlin

Termine
09.04.2018

Veranstaltungsart
gefördert von STARK gemacht!

Was kann zum Beispiel gefördert werden:

  • Politische Bildungsprojekte
  • Hilfsprojekte gemeinsam mit Willkommensklassen oder Geflüchteten im Kiez
  • Projekte im Rahmen von „Schule ohne Rassismus“
  • Verschönerungsaktionen
  • Projekte für Respekt und gegen Diskriminierung SV-,  Sport-, Kreativ- oder andere Projekte...  

Wie geht das?

Den Antrag könnt ihr hier runterladen, einfach ausfüllen mit der Gruppe und dann am besten an mail@kjbb-friedichshain-kreuzberg.de senden.  Einsendeschluss ist der 9. April 2018

Und wie geht es dann weiter?

  • Ihr entsendet 2 Delegierte zur Jugendjurysitzung am 26. +  27. April 2018
  • Ihr präsentiert dort euer Projekt und entscheidet gemeinsam mit den anderen, wie die Gesamtsumme auf die Projekte verteilt wird und legt dann mit eurem Projekt los
  • Ihr führt euer Projekt bis Anfang Oktober 2018 durch und dokumentiert die Ergebnisse (Bericht mit Fotos)
  • Am Do., 18. Oktober 2018 stellt ihr gemeinsam mit allen anderen Projekten eure Ergebnisse auf der Jugendjurypräsentation öffentlich vor.

Gerne kommt das Kinder- und Jugend-Beteiligungsbüro auch vorbei und unterstützt euch, bei der Entwicklung von einer Ideen zum Projekt. Meldet euch!

Kontakt:
Ulrike Jacobi / Angelika Staudinger
Kinder- und Jugend-Beteiligungsbüro Friedrichshain-Kreuzberg
Waldemarstr. 57
10997 Berlin         
Tel.: 9212 4997
Email: mail@kjbb-friedichshain-kreuzberg.de oderjacobi@kjbb-friedrichshain-kreuzberg.de

Quelle: Infomail

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr