Neuer Leitfaden erschienen: Barcamps für Jugendliche

28.01.2021

Die Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland (IJAB) veröffentlicht einen Leitfaden für ein offenes Veranstaltungsformat: Barcamps für und mit Jugendlichen. Ein Schwerpunkt wird auf Online Barcamps und somit auf eine digitale Beteiligungspraxis gelegt. Der Leitfaden wurde von IJAB für das Projekt jugend.beteiligen.jetzt erstellt.

Cover Leitfaden Barcamps

Der Leitfaden besteht aus Informationen, Hinweisen und Tipps zu Planung, Organisation und Durchführung eines eigenen Jugendbarcamps. Darüber hinaus beinhaltet er Berichte zu speziellen Ausrichtungen sowie Portraits bekannter Jugendbarcamps in Form von Interviews. Bei jedem Interviews gibt es Verweise zu den ausführlicheren Audio-Interviews auf dem Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe.
In einzelne Projektphasen aufgeteilt, erlaubt der Leitfaden die individuelle Auseinandersetzung mit der Thematik, orientiert an den eigenen Vorkenntnissen und dem jeweiligen Projektstand. Es ist also möglich, je nachdem, wo das eigene Vorhaben steht und Unterstützung benötigt wird, den Leitfaden von vorne beginnend (mit „Prinzipien und Merkmale von Barcamps“) durchzuarbeiten oder punktuell zu lesen (etwa zu „Varianten in der Durchführung“). Den Leitfaden könnt ihr hier kostenfrei bestellen oder downloaden.


Kontakt
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148 | D-53175 Bonn
Jürgen Ertelt Projektkoordinator
Tel.: 0228 9506-118
E-Mail: info@ijab.de
Web: www.ijab.de


Quelle: www.ijab.de, Christian Hermann (28.01.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr