Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" wird 2021 wieder verliehen

17.02.2021

Mit dem Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" zeichnet die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur innovative pädagogische Projekte aus, die sich an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Bewerbungsbeginn: 01.03.21

Fußball macht Spaß, ob beim Spielen, Zuschauen oder Fachsimpeln. Gerade Kinder und Jugendliche sind fußballbegeistert. Und dass man mit dem geliebten Fußball auch viele andere Dinge vermitteln kann, die über den Sport hinausgehen, zeigen eine Vielzahl von Sozial- und Bildungsprojekten.

Nachdem der mit 5.000 Euro dotierte Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" im vergangenen Jahr pausieren musste, wird er in diesem Jahr wieder verliehen. Teilnehmen können alle Projekte, die von Juli 2019 bis Juni 2021 stattfinden oder stattgefunden haben – ob nun "ganz klassisch" oder digital. Das Einreichen von Bewerbungen ist ab 1. März 2021 möglich.

Weitere Informationen gibt es unter www.fussball-kultur.org. Die bisherigen Preisträger des Fußball-Bildungspreises können hier angesehen werden. Fragen zur Ausschreibung beantwortet die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur.


Kontakt
Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit
Deutsche Akademie für Fußball-Kultur
Bauhof 5 | 90402 Nürnberg
Telefon: 0911 / 231-7055
Fax: 0911 / 231-6809
E-Mail: lernanstoss@fussball-kultur.org
Web: www.fussball-kultur.org

Ansprechperson: Philipp Dezort
E-Mail: phillip.dezort@stadt.nuernberg.de


Quelle: www.fussball-kultur.org (17.02.2021)

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr