Aktionsfonds Jugend.Sprungbrett.Kultur: Fördermöglichkeit für kulturelle Aktionen [junger] Geflüchteter

03.07.2019

Eigeninitiative fördern und Ideen verwirklichen.

Mithilfe des Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung von Jugend.Sprungbrett.Kultur können Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchtbiographie eigene Ideen und Aktionen künstlerisch-kreativer und kulturell bildender Zielsetzung verwirklichen.
Der Aktionsfonds Kulturelle Jugendbildung 2019 ist in zwei Säulen aufgeteilt:

Säule 1: Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus? richtet sich an Geflüchtete, die sich schon ein wenig in Deutschland eingelebt haben, deutsche Texte verstehen und Verantwortung übernehmen wollen durch eigene Vorhaben, die sie für und mit jungen Menschen bis 27 Jahre umsetzen. Interessierte können bis 15.07. hier ihre Ideenskizze für eine künstlerische oder kulturell bildende Aktion oder Werk unter dem Motto Vision X: Wie sieht Deine Zukunft aus? einreichen. Eine Jury wird Ende Juli entscheiden, welche Vorhaben mit 500 – max. 2.000 € unterstützt werden können.

Säule 2: Der Mikrofonds richtet sich an junge Geflüchtete bis 27, die seit maximal 7 Jahren in Deutschland leben und sich ohne aufwändige Antragsformulare und bürokratische Hürden mit kleineren Vorhaben und Ideen ausprobieren wollen: Interessierte finden hier weitere Informationen zum Procedere (Übersetzungen in Englisch, Französisch, Arabisch, Dari folgen in Kürze); pro Vorhaben sind max. 500 € zu vergeben.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr