Jugend-Demokratiefonds startet erste Förderrunde für 2019!

mehr Informationen

Übernahme des respectABel-Pressespiegels

14.03.2013

Der Pressespiegel des ausgelaufenen Berliner Landesprogramms respectABel zieht um. Ab Montag, dem 18. März erscheint der tägliche Pressespiegel unter dem Dach von STARK gemacht! Die gewohnte Qualität des kostenlosen Services bleibt bestehen. Alle Neulinge laden wir ein, den täglichen Überblick über die Medienberichterstattung zu den Themen Rechtsextremismus und Jugendbeteiligung auszuprobieren.

Ab Montag, dem 18. März wird der bisherige respectABel-Pressespiegel über die Website des neuen Berliner Landesprogramms "STARK gemacht! - Jugend nimmt Einfluss" www.stark-gemacht.de veröffentlicht.

Der Pressespiegel wird die bisherigen Themenschwerpunkte fortführen. Inhaltlich bieten wir eine tagesaktuelle Zusammenstellung von Artikeln aus den Themenbereichen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und deren Prävention in Deutschland. Hinzu kommt ein verstärkter Fokus auf Demokratieförderung und Bürgerbeteiligung. Herausgeberin des Pressespiegels von STARK gemacht! ist weiterhin die Stiftung Demokratische Jugend, die auch den respectABel-Pressespiegel betreute.

(Ab-)Bestellung des Pressespiegels

Für die bisherigen Abonnentinnen und Abonnenten bedeutet das, dass sie am Samstag, dem 16. März über die Änderungen informiert werden. Wir würden uns sehr freuen, euch als Leserinnen und Leser "mitnehmen" zu dürfen. Schließlich bleiben Themenfokus und Herausgeberin bestehen. Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, den Pressespiegel abzubestellen.

Den Pressespiegel könnt ihr kostenlos auf in der linken Spalte von www.stark-gemacht.de abonnieren: Einfach unten links die E-Mail-Adresse eingeben und das Abonnement in der Antwort-Mail bestätigen - schon erhaltet ihr von Montag bis Samstag den Pressespiegel des Jugend-Demokratiefonds Berlin.

Fragen, Probleme, Anregungen?

Mit Fragen zur Umstellung des Pressespiegels sowie zu STARK gemacht! im Allgemeinen könnt ihr euch natürlich jederzeit gerne an redaktion@stark-gemacht.de wenden.

respectABel - das Berliner Landesprogramm für Demokratie und Toleranz - gegen Gewalt und Rechtsextremismus ist zum Ende des Jahres 2012 ausgelaufen. An seine Stelle tritt STARK! gemacht - Der Jugend-Demokratiefonds Berlin. Auf stark-gemacht.de findet ihr nicht nur die aktuellen Programminformationen zum Förderfonds, sondern unser Portal zu Jugendbeteiligung und Rechtsextresmismusprävention, das wir in den nächsten Monaten deutlich ausbauen wollen.

 

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr