Über 80 Anträge für die erste Förderrunde

21.03.2013

Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen in der ersten Förderrunde des Programmbereichs 1A! Nun sind alle Anträge gesichtet und wenn Ihr noch keine Rückmeldung von der Regiestelle bekommen habt, solltet Ihr Euch bei uns melden. Am 24. April tritt nun die Jury zusammen, um ihre Förderempfehlungen zu treffen.

Seit dem Einsendeschluss am 13. März hatte die Regiestelle des Jugend-Demokratiefonds Berlin alle Hände voll zu tun: Während des Ausschreibungszeitraums für die erste Förderrunde haben wir so viele Bewerbungen erhalten, dass die Sichtung der Unterlagen einige Tage in Anspruch nahm. Jetzt können wir Euch mitteilen: Über 80 Anträge sind bis zum Antragsschluss eingegangen! Vielen Dank für das große Interesse an der ersten Förderrunde des Jugend-Demokratiefonds!

Alle Antragsstellerinnen und Antragsteller wurden über den Eingang der Unterlagen und den weiteren Ablauf des Prozesses informiert. Solltet Ihr einen Antrag gestellt haben, aber noch keine Rückmeldung erhalten haben, dann meldet Euch bitte bei der Regiestelle unter go@stark-gemacht.de.

Neue Förderrunde im Programmbereich 1A Mitte Mai

Für den Fall, dass Ihr zu spät von STARK gemacht! erfahren habt, um Euch für die erste Förderrunde zu bewerben, haben wir gute Nachrichten: Schon für Mitte Mai planen wir die zweite Ausschreibung im Programmbereich 1A.

Über alle neuen Ausschreibungen informieren wir Euch natürlich hier auf stark-gemacht.de. Um die nächste Gelegenheit auch ganz sicher nicht zu verpassen, könnt Ihr Euch hier für den Newsletter anmelden. Wir halten Euch auch via Facebook und Twitter auf dem Laufenden.

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr