NEU IM VERANSTALTUNGSKALENDER

Der Veranstaltungskalender gibt Euch einen Überblick über anstehende Seminare, Fachveranstaltungen oder Kultur-Events im Themenfeld von Demokratie, Beteiligung und Arbeit gegen Rechtsextremismus. Ihr könnt die Artikel nach Ort, Datum und Thema filtern.

Zum Veranstaltungskalender...

  • Dies ist unser Land. Wir sind die Mehrheit. Wählen ist das Minimum.

    Dies ist unser Land. Wir sind die Mehrheit. Wählen ist das Minimum.

    Eine gesunde Demokratie braucht mündige Wähler, über die Effekte von Wahlmüdigkeit und Radikalisierung berichtet diese Podiumsdiskussion.   

  • Wahl:aktiv Wahlrecht begreifen

    Wahl:aktiv Wahlrecht begreifen

    Mit einer großen Berlin- und Deutschlandkarte als Spielfeld und Mensch-ärgere-dich-nicht Figuren werden Teilnehmende mit den Details des Wahlrechtes vertraut gemacht. Das Projekt Wahl:aktiv (www.wahl-aktiv.de) hat die Idee entwickelt, das Wahlrecht als Brettspiel darzustellen. Am Ende des Seminars wird das deutsche Wahlrecht eingehend durchdrungen worden sein und politisch interessiertere Menschen für die Fragen von Schülerinnen und Schüler, Kinder, Nachbarn und Mitbewohner gerüstet.    


NEUIGKEITEN

Von neuen Publikationen, Förderprogrammen und Wettbewerben erfahrt Ihr in den Neuigkeiten.

Zu den Neuigkeiten...

  • 28.08.2017 Fördermöglichkeiten im Herbst: Wichtige Informationen für Antragsteller zur Erasmus+

    Fördermöglichkeiten im Herbst: Wichtige Informationen für Antragsteller zur Erasmus+

    Wenn das Europäische Solidaritätskorps 2018 ein selbständiges EU-Programm wird, geht der bisherige Europäischen Freiwilligendienst in das ESK über. Unklar ist, wann genau im neuen ESK-Programm die ersten Freiwilligendienste beantragt werden können. Außerdem gibt es eine zusätzliche Antragsmöglichkeit im Strategischen EFD.   

  • 25.08.2017 Werner-Coenen-Stiftung legt wieder Sonderprogramm auf – das Besondere PLUS! 2017

    Werner-Coenen-Stiftung legt wieder Sonderprogramm auf – das Besondere PLUS! 2017

    Mit dem diesjährigen Sonderprogramm wird ein aktuell sehr wichtiges Thema hervorgehoben: Hilfe und Unterstützung für Kinder und Jugendliche von Unions-Bürger/-innen (EU-Bürger/-innen) in Berlin - auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention. Speziell geht es um die Kinder von zugewanderten Familien, oft aus Süd-Ost-Ländern der EU. Häufig sind die Eltern arbeits- und wohnungslos und können gegenüber dem deutschen Sozialsystem keine Ansprüche geltend machen.   

 

Newsletter abonnieren

Pressespiegel abonnieren

Der Versand erfolgt Montag bis Sonnabend jeweils bis 11:00 Uhr